MENÜ   

MRT Ingenia 3.0 T (Philips)

Magnetfeldstärke 3 Tesla, Tunnelbreite 70 cm

Entwickelt für eine Vielzahl verschiedener Patienten unterschiedlichen Alters, Größe und physischen Gegebenheiten. Eine neuartige Systemarchitektur (dStream) erzeugt Bilder von höchster Qualität in bemerkenswert kurzer Zeit.

Weltweit erstes volldigitales Breitband-MRT-System:
Dadurch wird eine höhere Bildqualität und Untersuchungsgeschwindigkeit erreicht. Kurze Aufnahmezeiten bedeuten für den Patienten weniger Zeit auf dem Untersuchungstisch

Extraweite Tunnelöffnung von 70 cm ermöglicht mehr Raum besonders für Patienten mit Platzangst und/oder Adipositas

Extrem hohe Bildqualität: bedeutet mehr diagnostische Sicherheit – durch die hohe Auflösung werden bereits kleinste Details und morphologische Strukturen radiologisch fassbar gemacht. Die Früherkennung von Erkrankungen ist somit stärker gewährleistet als jemals zuvor.

Erhöhter Patientenkomfort durch ultrakompaktes Design – Länge des Magneten nur 162 cm: 
Bietet eine größere Vielzahl an Untersuchungen, bei denen der Kopf sich außerhalb des Systems befindet und reduziert damit bei klaustrophobischen Patienten das Angstgefühl.

Das von Patienten wahrgenommene akustische Geräusch ist zu mehr als 80 % reduziert

Der äußere Lichtring an der Frontseite des Magneten sowie das anpassungsfähige Leuchtsystem im Inneren des Magneten sorgt für zusätzliche Offenheit des Systems und angenehme Atmosphäre während der Untersuchung

Standort: Kernspinpraxis am Hundertwasserhaus, Darmstadt

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in . Setze ein Lesezeichen zum permanenten Link.


Unsere Leistungen sind TÜV-Zertifiziert.
erfahren Sie mehr...

schliessen