MENÜ   
+++ Aktuelle Information zur Corona-Situation: Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin wenn möglich online oder telefonisch +++ Begleitpersonen haben nur in einzelnen Ausnahmefällen Zutritt in unsere Praxen +++ WIR FÜHREN KEINE CORONA-IMPFUNGEN DURCH +++ Es gelten in unseren Praxen die allgemeinen Hygieneregeln +++ Bleiben Sie gesund +++ Ihr Team Radiologie-Nuklearmedizin-Adickesallee +++

Röntgen – Gesichtsschädel

Ein Röntgen zum Ausschluss einer Mittelgesichtsfraktur wird heute nur noch selten durchgeführt, da der Ausschluss bzw. die Sicherung der Diagnose sicherer und genauer mittels der Computertomographie gelingt.

Einen wichtigen Stellenwert besitzt die Röntgendiagnostik jedoch weiterhin bei der Abklärung der Nasennebenhöhlen zum Ausschluss oder Diagnosestellung einer Sinusitis.



Unser Qualitätsmanagementsystem ist an den gekennzeichneten Standorten TÜV-Zertifiziert.
erfahren Sie mehr...

schliessen