MENÜ   
+++ Aktuelle Information zur Corona-Situation: Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin wenn möglich online oder telefonisch +++ Begleitpersonen haben nur in einzelnen Ausnahmefällen Zutritt in unsere Praxen +++ WIR FÜHREN KEINE CORONA-IMPFUNGEN DURCH +++ Es gelten in unseren Praxen die allgemeinen Hygieneregeln +++ Bleiben Sie gesund +++ Ihr Team Radiologie-Nuklearmedizin-Adickesallee +++

Röntgen – Lunge | Brustkorb

Die konventionelle Röntgenaufnahme des Thorax ist für die Diagnostik der Lungenerkrankungen als Basisuntersuchung unerlässlich. Die Durchleuchtung dient gelegentlich zur Beurteilung der Zwerchfellbeweglichkeit.

Lungendiagnostik im konventionellen Röntgen dient zur Analyse von Verdichtungen, Strukturveränderungen (z.B. Infiltrationen der Lunge, Rundherde) sowie Differentialdiagnosen bei

  • Pneumonien (Lungenentzündungen)
  • Parasitosen
  • Tuberkolose
  • Lungentumore / Bronchialkarzinom
  • Lungenmetastasen
  • Chronische Bronchitis
  • Lungenemphysem
  • Interstitielle Lungenerkrankungen
  • Lungenödem
  • Pleuraerkrankungen
  • Rippenveränderungen
  • Thoraxtrauma (Frakturen, Pneumothorax)


Unser Qualitätsmanagementsystem ist an den gekennzeichneten Standorten TÜV-Zertifiziert.
erfahren Sie mehr...

schliessen